Standort melden
Buch: Der Zufall als Coach

Warum Coaching

Für einen Sportler, der ein Ziel hat, z.B. eine Olympiamedaille zu gewinnen oder die Nr. 1 in der Weltrangliste zu werden, ist es unverzichtbar sich coachen zu lassen. Neben Talent, Disziplin und einem ausgeprägten Willen braucht es mehr....einen Trainer, einen Coach, der außerhalb steht, der Feedback gibt, der Defizite erkennt und Schwachstellen aufdeckt, Energien mobilisiert und vorhandene Stärken fördert.

Wenn dieser Weg im Sport zum Erfolg führt, warum sich dann nicht auch im Beruf oder in der Partnerschaft coachen lassen?

Möchten Sie statt einem Beruf Ihrer wahren Berufung nachgehen?
Statt einer Zweckgemeinschaft eine tiefe, echte Beziehung aufbauen?
Statt in langweiliger Routine Tag um Tag zu verbringen, Ihren Alltag spannend ausfüllen?
Sie können vielmehr als sie glauben. Sie sind größer als Sie vermuten.

Welche Methoden/Lehren

Ziel des Coachings ist es, das Bewusstsein (Achtsamkeit) jedes einzelnen zu stärken. Dabei greifen wir auf die Lehren und Methoden von Eckart Tolle (Jetzt), Byron Katie (The Work), Petra Bock (Mindfuck) und anderen zurück. Je bewusster wir sind, desto mehr erkennen wir die Zusammenhänge in unserem Leben. Desto mehr sind wir in der Lage unser Leben in die gewünschte Richtung zu verändern. Mit dem Grad des Bewusstseins geht auch eine Verbesserung der Lebensumstände (harmonische Partnerschaft, beruflicher Erfolg, materieller Wohlstand etc.) einher.

Wie läuft unser Coaching ab?

Ein erstes Beratungsgespräch ist für Sie kostenfrei. Danach entscheiden Sie über den Umfang und den zeitlichen Rahmen. Sie und Ihr Coach treffen sich in regelmäßigen Abständen (wir empfehlen alle 2-4 Wochen). Sie erhalten Aufgabenstellungen und reflektieren Ihre Erfahrungen. Durch diesen Austausch mit Ihrem Coach wird Ihr Bewusstsein gestärkt. Sie werden geschult, Ereignisse in Ihrem Leben zu erkennen, zu deuten und Ihr Verhalten dementsprechend auszurichten. Beide, Sie und Ihr Coach, arbeiten auf Augenhöhe zusammen. Sie bestimmen das Tempo. Der Ein- oder Ausstieg ist beiderseits jederzeit möglich.

Der Coach

Der Unternehmensberater und Autor von "Der Zufall als Coach" Thomas Eckerle freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Kontakt

Wenn Sie neugierig geworden sind und/oder noch Fragen haben, wenden Sie sich per Email an uns dzac [at] eckerle-media.de

Wir freuen uns auf Sie.

 

Copyright © 2013-2021 Eckerle Media UG (haftungsbeschränkt)
Technische Umsetzung und Gestaltung durch Denis Loose Webmedien